Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Arbeitskreis Heimische Orchideen NRW

Orchideenliteratur NRW (bis 2001) E-F

ECHTERLING, J. B. H. (1839): Ueber den Reichthum Westphalens an phanerogamischen Pflanzen, unter beson-derer Berücksichtigung von Jüngst's "Flora von Bielefeld" — Lippisches Magazin für vaterländische Cultur und Gemeinwohl 5(12): 189 – 194 ; 5(13): 209 – 217 ; 5(14): 233 – 240

ECHTERLING, J. B. H. (1846): Verzeichnis der im Fürstenthum Lippe wildwachsenden und überall angebaut werdenden phanerogamischen Pflanzen — Detmold:

ECHTERLING, J. B. H. & WEIHE, C. E. (1832): Verzeichniss der im Fürstenthum Lippe wildwachsenden und allgemein angebauten werdenen Pflanzen. In: Brandes, R., Die Mineralquellen und Schwefelschlammbäder zu Meinberg, nebst Beiträgen zur Kenntnis der Vegetation und der klimatischen und mineralogisch-geognostischen Beschaffenheit des Fürstenthums Lippe-Detmold-Lemgo — Lemgo:

EHLERT, A. (1865): Die Flora von Winterberg — Verh. Nath. Ver. Preuß. Rheinl. u. Westf. 22: 10 – 26

EHLERT, D. (1993): Erweiterung des Steinbruches in Lengerich? — Naturschutzinformationen Region Osnabrück 9: 16 – 17

EHRHART, F. (1790a): Nachricht von einer kleinen Reise nach Schwöbber, Pyrmont und Driburg — Beitr. z. Naturk. u. d. damit verw. Wissensch., bes. d. Bot., Chem., Haus- u. Landwirtsch., Arzneigelehrtheit u. Apothekerkunst 5: 98 – 132

ENGEL, H. (1939): Das Vorkommen des purpurfarbenen Knabenkrautes bei Münster — Natur und Heimat 6(2): 40 – 44

ENGEL, H. (1949): Der Roßkümmel bei Münster — Natur und Heimat, Beih. Natursch. Westfalen 9: 23 – 28

ENGSTFELD, E. (1856): Über die Flora des Siegerlandes — J.ber. d. höh. Bürger- u. Realschule Siegen 19:

ENGSTFELD, E. (1857): Über die Flora des Siegerlandes. Fortsetzung — Beilage z. Osterprogramm d. höh. Bürger- u. Realschule Siegen:

ENGSTFELD, E. (1862): Über die Flora des Kreises Siegen — Verh. Nath. Ver. Preuß. Rheinl. u. Westf. (Correspondenzblatt 58) 19: 67 – 70

ESSER, H. (1941): Der Weißenstein. Die Hühnenpforte — Hohenlimburger Heimatblätter 2(1): 1 – 16

EVERTZ, C. & MECKLENBURG, L. (1995): Morphologische Differenzierung der Orchis mascula in Abhängigkeit der Variabilität standörtlicher Gegebenheiten — Egge-Weser, Höxter 7: 39 – 56

EXTERNBRINK, F. (1931): Die Gefäßpflanzen des Stadt- und Landkreises Iserlohn — Abh. Landesmus. Naturk. Münster 2: 35 – 58

EXTERNBRINK, F. (1951): Die Gefäßpflanzen des Stadt- und Landkreises Iserlohn - Nachtrag — Natur und Heimat 11(1): 29 – 32

FARWICK & SCHRÖDER et al. (1911): Bericht über die botanischen und zoologischen Exkursionen nach Weißenstein bei Hohenlimburg und nach der Glörtalsperre 1909 — Sitz.ber. Nath. Ver. Preuß. Rheinl. Westf.: 94 – 101

FASEL, P. (1989): Beiträge, Wiederfunde und Ergänzungen zur Flora des Kreises Siegen-Wittgenstein (I.) — Natur und Heimat 49(4): 105 – 122 ; bzw. in: — Flor. Rundbr. 23(1): 35 – 49

FASEL, P. (1990): Einheimische Orchideen. Naturschutz praktisch; Info Nr. 3 — Hrsg.: Krs. Siegen-Wittgenstein

FELD, J. (1911): Verzeichnis seltener Pflanzen aus der Flora von Medebach — J.ber. Bot. Sekt. Westf. Prov. Ver. Wiss. Kunst 39: 124 – 126

FELD, J. (1913): Verzeichnis der bei Medebach beobachteten Phanerogamen und Gefäßkryptogamen — J.ber. Bot. Sekt. Westf. Prov. Ver. Wiss. Kunst 41: 111 – 154

FELD, J. (1917): Nachtrag zu dem Verzeichnis der bei Medebach beobachteten Phanerogamen und Gefäßkryptogamen — J.ber. Bot. Sekt. Westf. Prov. Ver. Wiss. Kunst 45: 31 – 33

FELDMANN, R. & MIEDERS, G. (1973): Schützenswerte Lebensräume im Kreis Iserlohn — Kreisstelle Natur-schutz u. Landschaftspflege, Iserlohn: 36 S.

FELLENBERG, W. (1979): Aus der heimischen Pflanzenwelt, Sammelbericht — Heimatstimmen a. d. Kreis Olpe 1: 93 – 99 ; (1980): 2: 72 – 78 ; (1981): 3: 75 – 80 ; (1982): 4: 139 – 144 ; (1983): 5: 195 – 201

FOERSTER, A. (1876): Flora Excursioria des Regierungsbezirkes Aachen sowie der angrenzenden Gebiete der Belgischen und Holländischen Provinz Limburg — Aachen

FOERSTER, E. (1968): Beobachtungen in Populationen von Dactylorhiza majalis, zugleich ein Nachweis von Dactylorhiza praetermissa in Deutschland — J.ber. Naturwiss. Ver. Wuppertal 21/22: 83 – 85

FOERSTER, E. & LOHMEYER, W. & PATZKE, E. & RUNGE, F. (1979): Rote Liste der in Nordrhein-Westfalen gefährdeten Arten von Farn- und Blütenpflanzen — Schriftenr. LÖLF NW 4: 19 – 34

FORCK, H. (1891): Verzeichnis der in der Umgebung von Attendorn wachsenden Phanerogamen und Gefäß-kryptogamen nebst Angabe ihrer Standorte — Beilage zum J.ber. über d. Gymn. Attendorn 3: 61

FORWICK, J. & LEYER, I. & MÖSELER, B.M. (1999): Entwicklungsbilanz eines entwässerten Niedermoores am Beispiel des Naturschutzgebietes Kalkarer Moor-Arloffer Bruch — Decheniana 152: 83 – 96

FRAHM, J.P. & FISCHER, E. (1998): Führer zu botanischen Exkursionen in der Umgebung von Bonn — Bouvier-Verlag, Bonn

FRANCK, H. (1886): Flora der näheren Umgebung der Stadt Dortmund — 1. Aufl., Dortmund

FRANCK, H. (1897): Flora der näheren Umgebung der Stadt Dortmund — 3. Aufl., Dortmund

FRANCK, H. (1910): Flora der näheren Umgebung der Stadt Dortmund — 4. Aufl., Dortmund

FRANCK, H. (1912): Über Änderungen in der Flora von Dortmund — Festschrift des Naturwiss. Vereins Dortmund: 139 – 176

FRANZ, G. (1995): Epipactis x schulzei in der Nordeifel? — Ber. Arbeitskrs. Heim. Orch. 12(2): 77 – 78

FRANZ, H. (1957): Seltene Pflanzen des Strundertals — Bergischer Kalender 7: 25 – 30

FUCHS, A. (1919): Orchis Traunsteineri Saut., Monographie — Ber. Naturw. Ver. Schwaben 42: 3 – 174 

BUND-Bestellkorb