Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Arbeitskreis Heimische Orchideen NRW

Orchideenliteratur NRW (bis 2001) A - B

ADOLPHY, K. (1991): Die letzten Refugien einer wundersamen Pflanzenfamilie — Jahrbuch Kreis Mettmann 1991/92 11: 129 – 133

ADOLPHY, K. (1994): Flora des Kreises Mettmann unter besonderer Berücksichtigung von Schutzgebieten — Wuppertal: 256 S.

ALBRECHT, J. & LETSCHERT, U. (1985): Kalktriften Willebadessen - ein schutzwürdiger Halbtrockenrasen im Oberen Weserbergland — Ber. Naturw. Ver. Bielefeld 27: 27 – 42

ALTEHAGE, C. (1970): Die Orchideen des Lengericher Gebietes — J.ber. Naturw. Ver. Osnabrück 33: 26 – 28

ALTHAUS, R. (1957): Die Korallenwurz im Sauerland — Natur und Landschaft 32: 116 – 117

AMT F. UMWELTSCHUTZ (Hrsg.), Texte: DÜSSEL, H. (1991): Kreis Siegen-Wittgenstein; Naturschutzgebiete — Krs. Siegen-Wittgenstein, Oberkreisdirektor, Siegen: 247 S.

ANDRES, H. (1911): Flora von Eifel und Hunsrück — Wittlich

ANDRES, H. (1920): Flora des Mittelrheinischen Berglandes und der eingeschlossenen Flußtäler mit besonderer Berücksichtigung von Eifel und Hunsrück — 2. Aufl.; Wittlich

ANDRES, H. (1929): Aus der Pflanzenwelt des Eschweiler Tales — Rhein. Heimatpflege 1: 42 – 46

ANONYMUS (1876): Mitteilungen aus dem Provinzial-Herbar — J.ber. Bot. Sekt. Westf. Prov. Ver. Wiss. Kunst 4: 126 – 127

ANONYMUS (1877): Neue Standorte von Pflanzen — J.ber. Bot. Sekt. Westf. Prov. Ver. Wiss. Kunst 5: 103

ANONYMUS (1881): Sitzungen der Botanischen Sektion 1880 — J.ber. Bot. Sekt. Westf. Prov. Ver. Wiss. Kunst 9: 92 – 93

ANONYMUS (1884): Mitteilungen aus dem Echterlingschen Herbar — J.ber. Bot. Sekt. Westf. Prov. Ver. Wiss. Kunst 12: 124 – 125

ANONYMUS (1935): Bericht der Vereinigung Natur und Heimat Paderborner Land — Natur und Heimat 2:

ANONYMUS (1939): Neue Schutzverordnungen — Natur und Heimat, Beih. Natursch. Westfalen 6: 25 – 26

ANONYMUS (1940): Neue Funde und Beobachtungen in der Flora Westfalens VI. — Natur und Heimat 7:

ANONYMUS (1950): Faunistisch-floristische Mitteilungen IV-XII — Natur und Heimat 10:

ANONYMUS (1950): Faunistische und floristische Mitteilung 4. — Natur und Heimat 10(2): 93 – 96

ANONYMUS (1952): Faunistische und floristische Mitteilung 8. — Natur und Heimat 12(1): 29 – 32

ANONYMUS (1953): Das Naturschutzgebiet Weißenstein-Hühnenpforte — Hohenlimburger Heimatblätter 14: 3

ANONYMUS (1983): Ungewöhnliches aus unserer Pflanzen- und Tierwelt — Egge-Weser, Höxter 2(2): 109 – 110

ANONYMUS (1998): Sonnenbank für Mauereidechse und Segelfalter — NRW-Stiftung Magazin 1998/1: 18 – 19

ANONYMUS (Jahr ?): Schützenswerte Gebiete um Köln — Schriftenr. Naturschutz Landespflege

ANTZ, C.C. & CLEMEN, R. (1846): Flora von Düsseldorf — Düsseldorf: 218 S.

ARENDT, J.J.F. (1837): Scholia Osnabrugensia in Chloridem Hanoveranum — Osnabrück

ASCHERSON, P. & GRAEBNER, P. (1907): Synopsis der Mitteleuropäischen Flora ; Orchidaceae — Verlag Wilhelm Engelmann ; Leipzig 3: 612 – 934

AUSSEM, F.J. (1992): Nettersheim - ein Zentrum für Naturschutz im Deutsch-Belgischen Naturpark — Rhein. Landschaften 39: 39 S.

AUSSEM, F.J. (1994): Die Pflanzenwelt der Dollendorfer Kalkmulde — Rhein. Landschaften 42: 31 S.

BACH, M. & CASPARI, P. (1899): Flora der Rheinprovinz und der angrenzenden Länder. Die Gefäßpflanzen — 3. Aufl., Paderborn

BANK-SIGNON, J. & PATZKE, E. (1986a): Die Vegetation der Drover Heide unter besonderer Berücksichtigung ihrer Strandlings- und Zwergbinsengesellschaften — Decheniana 139: 38 – 57

BANK-SIGNON, J. & PATZKE, E. (1986b): Schützenswerte Gebiete im Raum Düren. Der Dürener Vorbahnhof — Gött. Flor. Rundbr. 19(2): 104 – 109

BÄPPLER, H. (1978): Aus der Pflanzenwelt unserer Heimat: Das Krenkel-Tal — Natur und Heimat 38: 139 – 142

BARKHAUSEN, G. (1775): Specimen botanicum sistens fasciculum plantarum ex flora comitatus Lippiaci — Dissertation , Goettingae:

BARUCH, M. (1904): Flora von Paderborn (Phanerogamen), Register — J.ber. Bot. Sekt. Westf. Prov. Ver. Wiss. Kunst 33: 86 – 112

BARUCH, M. (1908): Flora von Paderborn. Unter Berücksichtigung benachbarter Florengebiete — Verh. Nath. Ver. Preuß. Rheinl. u. Westf. 65: 1 – 103

BARUCH, M. (1914): Ergänzungen und Nachträge zur Flora von Paderborn — J.ber. Bot. Sekt. Westf. Prov. Ver. Wiss. Kunst 42: 191 – 206

BARUCH, M. (1922/1928): Ergänzungen und Nachträge zur Flora von Paderborn — Ber. Naturw. Ver. Bielefeld 4: 230 - 245 und 5: 122 – 133

BARUCH, M. & NÖLLE (1894-1898): Flora von Paderborn (Phanerogamen) — J.ber. Bot. Sekt. Westf. Prov. Ver. Wiss. Kunst (1894) 22: 236 – 245 ; (1895) 23: 207 – 218 ; (1896) 24: 177 – 189 ; (1898) 26: 104 – 126

BARUCH, M. & NÖLLE (1904): Altes und Neues aus der Flora von Paderborn — J.ber. Bot. Sekt. Westf. Prov. Ver. Wiss. Kunst 32: 131 – 155

BAUER, H. & MEYER, J. & SCHUMACHER, W. (1981): Das NSG Lampertstal bei Blankenheim/Ahr — Neuss: 22

BAUM, A. & H. (1990): Der Eh-Berg und seine Orchideen — Ber. Arbeitskrs. Heim. Orch. 7(1): 16 – 25

BAUM, A. & H. (2000): Die Orchideen der Nordeifel — Eurorchis 12: 47 – 55

BAUM, H. (1999): Orchidee des Jahres 1999. (Himantoglossum hircinum) — Der Kiebitz (AG Natur & Umwelt Haan e.V.) 1: 10 – 14

BECKER, E. & H.D. (1991): Orchis morio × Orchis mascula = Orchis ×morioides — Ber. Arbeitskrs. Heim. Orch. 8(1): 78

BECKER, G. (1874): Botanische Wanderung durch die Sümpfe und Torfmoore der Niederrheinischen Ebene — Verh. Nath. Ver. Preuß. Rheinl. u. Westf. 31: 137 – 158

BECKHAUS, K. (1882): Repertorium über die phytologische Erforschung der Provinz im Jahre 1881 — J.ber. Bot. Sekt. Westf. Prov. Ver. Wiss. Kunst 10: 93 – 106

BECKHAUS, K. (1883): Repertorium über die phytologische Erforschung der Provinz im Jahre 1882 — J.ber. Bot. Sekt. Westf. Prov. Ver. Wiss. Kunst 11: 79 – 87

BECKHAUS, K. (1884): Mitteilungen aus dem Provinzial-Herbarium — J.ber. Bot. Sekt. Westf. Prov. Ver. Wiss. Kunst 12: 111 – 124

BECKHAUS, K. (1886): Beiträge zur weiteren Erforschung der Phanerogamen-Flora Westfalens — J.ber. Bot. Sekt. Westf. Prov. Ver. Wiss. Kunst 14: 119 – 123

BECKHAUS, K. (1889): Geographische Übersicht der Flora Westfalens — J.ber. Bot. Sekt. Westf. Prov. Ver. Wiss. Kunst 17: 120 – 130

BECKHAUS, K. (Hrsg.: HASSE, L.A.W.) (1893): Flora von Westfalen. Die in der Provinz Westfalen wild wachsenden Gefäßpflanzen — Münster: 1096 S.

BECKHOFF, H. & SEIFERT, M. (1986): Die Waldvegetation des Vogelsangbachtales bei Heiligenhaus (Krs. Mettmann, NRW) und ihre Schutzwürdigkeit — Decheniana 139: 148 – 177

BECKMANN, K.H. & HAGNER, D. (1988): Orchideen in Herborn und Umgebung - stark bedroht durch die Nordwanderung des Bergbaus? — Kiebitz Naturschutz-Nachr. Krs. Coesfeld 8(4): 137 – 143

BEISSEL, F. (1980): Orchideen blühen auf rekultivierten Böden — Revier und Werk 161: 10 – 12

BELZ, A. & FASEL, P. & PETER, A. (1992): Die Farn- und Blütenpflanzen Wittgensteins — Biolog. Station Rothaargebirge, Erndtebrück: 276 S.

BELZ, A. & FASEL, P. & FUHRMANN, M. & DÜSSEL-SIEBERT, H. & MEYER, W. & PORTIG, S.. (1995): Naturschutz und Landespflege im Kreis Siegen-Wittgenstein. Sommertagung des Naturhistorischen Vereins der Rheinlande und Westfalen am 25. und 26. Juni 1994 in Erndtebrück — Decheniana 148: 187 – 193

BELZ, A. & PETER, A. (1984): Die Orchideen Wittgensteins — Wittgenstein – Blätter des Wittgensteiner Heimatvereins e.V., Band 48 72(2): 46 – 51

BERTHOLD, C. (1865): Grundzüge einer Pflanzengeographie Westfalens — Natur u. Offenbarung 11: 170 – 178 ; 193 – 201 ; 256 – 261 ; 317 – 328 ; 345 – 354

BEZIRKSREGIERUNG DETMOLD (Hrsg.) (1995): Die Naturschutzgebiete im Kreis Paderborn, 1. Aufl.

BIERBRODT, W. (1923): Die Pflanzenwelt unserer Heimat. Beiträge zur Flora des Kreises Hamm (Abschrift des Originals durch H. Neidhardt, 1981) — unveröffentlicht:

BIOLOGISCHE STATION MITTLERE WUPPER (Hrsg.) (1999): Jahresbericht 1998 — Eigenverlag: 167 S.

BIOLOGISCHE STATION MITTLERE WUPPER (Hrsg.) (2000): Jahresbericht 1999 — Eigenverlag: 137 S.

BIRKEN, S. (1994): Die botanische und kulturhistorische Schutzwürdigkeit eines Denkmalbereiches, dargestellt am jüdischen Friedhof in Lengerich — Natur und Landschaftskunde 30: 7 – 12

BIRKEN, S. (1995): Die Orchideen Lengerichs (Kreis Steinfurt/NRW) — Drosera, Oldenburg 1: 1 – 24

BIRKEN, S. (1996): Die Orchideen des Kreises Steinfurt — Metelner Schriftenreihe Naturschutz 6: 72 S.

BLANA, H. (1984): Bioökologischer Grundlagen- und Bewertungskatalog für die Stadt Dortmund. Teil 1 – 4 (1984-1985-1990) — Dortmund

BOENNINGHAUSEN, C.M.F.V. (1821): Nomenclator botanicus, sistens plantas phanerogames, in circlo Coesfeldiae-Westphalorum inquilinias, secundum normam Linnaei dispositus. — Coesfeldiae: 20 S. Nachdruck (1997): — Kiebitz Naturschutz-Nachr. Krs. Coesfeld 17(3): 1 – 39

BOENNINGHAUSEN, C.M.F.V. (1824): Prodromus Florae Monasteriensis Westphalorum. Phanerogamia — Regensburg, Monasterii: 332 S.

BÖHME, E. (1975): Die Verbreitung einiger bemerkenswerter Pflanzenarten in Ostwestfalen — Ber. Naturw. Ver. Bielefeld 22: 5 – 57

BRANDT, W. & JAECKEL, B. (1912): Über die Beziehungen der Moorbildungen zum geologischen Aufbau des Gebirges am Bruchrande des Bergischen Landes zwischen Ohligs und Düsseldorf — J.ber. Naturw. Ver. Elber-feld 13: 214 – 234

BRATVOGEL, R. (1950): Charakteristische Vertreter der Pflanzenwelt der NSG Bielenberg und Ziegenberg bei Höxter — Natur und Heimat, Beih. Natursch. Westfalen 10: 173 – 176

BRAUN-BLANQUET, J. (1929): Pflanzensoziologische Beobachtungen in der Nordeifel — Sitz.ber. Nath. Ver. Preuß. Rheinl. Westf.: 47 – 52

BRINKMANN, D. & H. (1973): Über eine Blütenanomalie bei Orchis mascula — Orchidee 24(6): 256

BRINKMANN, H. (1978): Schützenswerte Pflanzen und Pflanzengesellschaften der Senne — Ber. Naturw. Ver. Bielefeld, Sonderheft 25: 33 – 68

BRINKMANN, H. (1982a): Liste der Farn- und Blütenpflanzen, die im Kreis Höxter wild wachsen — Egge-Weser, Höxter 1(1): 85 – 121

BRINKMANN, H. (1982b): Die Pflanzenwelt des NSG Externsteine — Heimatland Lippe 75: 359 – 364

BRINKMANN, H. (1983): Die Pflanzenwelt des NSG Norderteich — Heimatland Lippe 76: 232 – 237

BRINKMANN, H. (1985a): Ergänzung zur Liste der Farn- und Blütenpflanzen, die im Kreis Höxter wild wachsen — Egge-Weser, Höxter 3: 54 – 61

BRINKMANN, H. (1985b): Die Naturschutzgebiete Emkental, Knappberg und Teimer sowie weitere geplante NSG in Lippe — Heimatland Lippe 78: 177 – 182

BROCKHAUS, W. (1952): Über Schluchtwälder im westlichen Sauerland — Natur und Heimat 12: 1 – 7

BROCKHAUS, W. (1962): Die älteste Flora Dortmunds von Suffrian (1836) — Abh. Landesmus. Naturk. Münster 24(3): 15 – 22

BROCKHAUS, W. (Hrsg.: KRÄMER, F.) (1965): Pflanzenwelt des Wittgensteiner Landes — Wittgenstein: 49 – 63

BROCKHAUS, W. (Hrsg.: KRÄMER, F.) (1965): Die Farngewächse und Blütenpflanzen Wittgensteins — Witt-genstein: 63 – 100

BROCKHAUS, W. (1984): Die Vegetation in der "Wilden Ennepe" — Der Sauerländer Naturbeobachter 17:

BROCKHAUS, W. & SCHRÖDER, E. (1951): Die Flora von Lüdenscheid

BROCKHAUSEN, H. (1907): Beiträge zur Flora Westfalens — J.ber. Kath. Dionysianum Rheine 45: 3 – 11

BROCKHAUSEN, H. (1909a): Über Veränderungen der Flora von Rheine — J.ber. Bot. Sekt. Westf. Prov. Ver. Wiss. Kunst 37: 105 – 108

BROCKHAUSEN, H. (1909b): Eine botanische Exkursion um Rheine — Sitz.ber. Nath. Ver. Preuß. Rheinl. Westf.: 73-77

BROCKHAUSEN, H. (1913): Neue Fundorte höherer Pflanzen in der Umgegend von Rheine — J.ber. Bot. Sekt. Westf. Prov. Ver. Wiss. Kunst 41 : 193 - 194

BROCKHAUSEN, H. (1914): Vegetationsbilder aus der Umgegend von Rheine — J.ber. Bot. Sekt. Westf. Prov. Ver. Wiss. Kunst 42: 158 – 171

BROCKHAUSEN, H. (1915): Vegetationsbilder aus der Umgegend von Rheine. II. — J.ber. Bot. Sekt. Westf. Prov. Ver. Wiss. Kunst 43: 37 – 43

BROCKHAUSEN, H. (1917): Die Flora des Teutoburger Waldes von Bevergern bis Brochterbeck — J.ber. Bot. Sekt. Westf. Prov. Ver. Wiss. Kunst 45: 21 – 28

BROCKHAUSEN, H. (1926): Pflanzenwelt Westfalens. - In: Wegner, Th.: Westfalenland II — Paderborn

BROCKHAUSEN, H. & ELBERT, J. (1900): Verzeichnis neuer Standorte seltenerer Pflanzen — J.ber. Bot. Sekt. Westf. Prov. Ver. Wiss. Kunst 28: 96 – 101

BRÜCKNER, D. (1981): Über die Familie der Orchidaceen und ihre im südwestlichen Teil des Süderbergland vertretenen Arten — Sauerländischer Naturbeobachter, Lüdenscheid 15: 19 – 67

BUCHEN, C. (1988): Interessante pflanzenkundliche Standorte im Oberbergischen Kreis — Natur beobachten u. kennenlernen, Berg. Land 4: 58 – 66

BUCHEN, C. (2000): Die farbenprächtigen Spitzenreiter der "Roten Listen" — Rhein.-Bergischer Kalender: 62 – 68

BUDDE, H. (1951): Die Trocken- und Halbtrockenrasen im Wesergebirge bei Höxter — Abh. Landesmus. Naturk. Münster 14(3): 38 S.

BUDDE, H. (1952): Die Pflanzengesellschaften der Wälder, Heiden und Quellen im Astengebirge - Westfalen — Decheniana 105/106: 219 – 245

BUDDE, H. (1953): Zur Vegetation auf dem Massenkalk im Lennetal zwischen Grevenbrück und Finnentrop — Natur und Heimat 13(3): 69 – 73

BUDDE, H. & BROCKHAUS, W. (1954): Die Vegetation des Südwestfälischen Berglandes — Decheniana 102 B:

BÜKER, R. (1938): Über die Vegetation einiger Pflanzenschutzgebiete im Kreise Tecklenburg — Natur und Heimat 5(3): 69 – 73

BÜKER, R. (1939): Die Pflanzengesellschaften des Meßtischblattes Lengerich in Westfalen — Abh. Landes-mus. Naturk. Münster 10(1): 3 – 108

BUNDESAMT FÜR NATURSCHUTZ (Hrsg.) (1999): Daten zur Natur 1999 — Landwirtschaftsverlag, Münster

BUNGARTZ, H. (1983): Die Pflanzenwelt der Kalkmulden — Dollendorfer Landschaft u. Geschichte: 20 – 27

BURCKHARDT, H. (1973): Wandel der Landschaft und Flora von Duisburg und Umgebung seit 1800 — Duisburger Forsch., W. Braun Verl., Duisburg 18:

BURRICHTER, E. (1953): Die Wälder des Meßtischblattes Iburg — Abh. Landesmus. Naturk. Münster 15(3): 3 – 92

BURRICHTER, E. (1954): Die Halbtrockenrasen im Teutoburger Wald bei Iburg und Laer — Natur und Heimat 14: 39 – 45

BUSCHBAUM, H. (1872): Die im Fürstenthume Osnabrück vorkommenden Orchideen — J.ber. Osnabrück 1: 58 –59

BUSCHBAUM, H. (1875): Zur Flora des Fürstenthums Osnabrück — J.ber. Osnabrück 2: 56 – 62

BÜSCHER, D. (1982): Prodromus - Die Verbreitung der in einem weiteren Raum um Dortmund beobachteten Gefäßpflanzen — unveröffentlicht

BÜSCHER, D. (1996): Anmerkungen zur Gefäßpflanzenflora im mittleren Westfalen, insbesondere zu floristi-schen Beobachtungen in den Kartierungsjahren 1994 bis 1996 — Dortm. Beitr. z. Landesk. 30: 113 – 179

BÜSCHER, D. (Hrsg.) (1997): Blumen und Pflanzen in Oelde und Umgebung. Von Heinz Drüke, 1980 — Dortm. Beitr. z. Landesk. 31: 7 – 54

BÜSCHER, D. (Hrsg.) (1998): Wilhelm Banning (Hamm, gest. 1887) Aufzeichnung über die Flora von Hamm (1884/1886) (zusammengstellt von Vollmer) — Dortm. Beitr. z. Landesk. 32: 51 – 74

BÜSCHER, D. (1999): Dr. Wilhelm von der Marck. Zur Flora von Hamm (Hamm 1881) — Dortm. Beitr. z. Landesk. 33: 111 – 126

BÜSCHER, D. & LOOS, G.H. (1995): Flora des mittleren Westfalens (Teil: Orchidaceae) — Manuskript unveröffentlicht: 22 S.

BUTZIN, F. (1983): Notiz über deutsche Orchideen im Herbar des Botanischen Museums Berlin-Dahlem — Willdenowia 13: 393 – 396 

BUND-Bestellkorb